Mark 1 – Zeis 1

Durch den Platztausch im Herbst waren wir am 9.3 um 10 Uhr in Zeiselmauer zu Gast. Zeiselmauer trat mit den Spielern Roland Feigl, Wolfgang Leitzinger und Gerhard Mück an. Wir spielten wie immer mit Johannes und den beiden Richard´s.

Vorweg es war ein sehr langes und spannendes Spiel mit sehr guten Leistungen auf beiden Seiten.

Johannes konnte gegen Gerhard 3:1 und gegen Wolfgang 3:0 gewinnen, nur gegen Roland musste er sich 0:3 geschlagen geben.

Richi besiegte ebenfalls Wolfgang 3:0 und Gerhard  3:0. Fand aber auch gegen Roland kein Mittel und verlor 1:3.

Richard sen. gewann zwar gegen Wolfgang 3:0, musste sich aber gegen Gerhard 2:3 und Roland 1:3 geschlagen geben.

Im Doppel spielte wieder Vater/Sohn gegen Roland/Gerhard. Hier brauchten wir 2 Sätze um ins Spiel zu finden, aber nach 0:2 war´s soweit und wir gewannen noch 3:2.

Nach fast 4 Stunden war somit das so schwierige Auswärtsspiel mit  6:4 gewonnen.

PS.: Nächste Woche treten wir gegen den Tabellenführer aus Waidhoden an. Samstag 16.03.19 um 15 Uhr in Waidhofen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.